Götter RpG

When the Snow comes...
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Vorhalle

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Oceane
Sterbliche ~ Administrator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2727
Alter : 27
Laune : süß-sauer xD
Anmeldedatum : 09.05.07

BeitragThema: Vorhalle   Do Jul 17, 2008 10:11 pm

Eine kleine und bescheide Vorhalle, die direkt zum Versammlungssaal führt. Sie ist - im Gegensatz zum Versammlungssaal - rund geschnitten und die Säulen sehen auch anders aus. Sie sind nämlich eckig, statt rund.

Hina rann ein Schweißtropfen von der Stirn. Es war anstrengend gewesen durch diese Menge einen Weg zu finden. Sie blickte Jalom fragend an - sie wollte eine Erklärung haben. Plötzlich spürte Hina eine komische Aura - eine, die sie kannte, die aber gleichzeitig mächtig genug war, um ihr etwas Angst zu machen.
"Wer...?", flüsterte sie.
Sie suchte die Vorhalle nach jemanden ab, der auf die Beschreibung passte, die sie sich zusammenreimte. Ein Gott, der mächtig aussah, gleichzeitig aber unscheinbar wirkte.
Schwieriger als gedacht - das stellte sie bald fest.

_________________
Und plötzlich lernte ich zu laufen.
Doch etwas fehlte mir.
Wer war ich? Was war meine Aufgabe?
Mein Herz verriet mir, meinen Weg zu gehen,
doch mein Verstand spielte scheinbar verrückt.
Also ließ ich mich führen,
bis mir die Augen geöffnet wurden...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Do Jul 17, 2008 10:20 pm

Neugierig folgte er ihr und sah der ganzen Szene zu. Dabei fragte er sich, wen sie meinte und warum sie ihre Miene so verzog. Er fühlte eine seltsame Aura, die auch Hina zu spüren schien und sich anscheinend sogen drumm machte.
"Was hat es mit dieser komischen Aura auf sich?", fragte er seine Begleiterin. Wenn ich doch nur mehr Leute kennen würde... dann müsste ich nicht ständig nachfagen. Ich war wohl wirklich zu lange weg, dachte er sich schämend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Fr Jul 18, 2008 10:26 pm

Energisch drängte sie sich an dem letzten Gott vorbei in die Vorhalle. Hinter ihr hörte man ärgerliches Gemurmel von Göttern, die irgendwie zur Seite gestolpert waren (rein zufällig natürlich), da sie Lalaitha auf ihrem Weg aus der Halle im Weg gestanden hatten. Schnell wante sie sich von ihnen ab und atmete tief ein. Von draußen strömt durch eine offene Tür etwas frische Luft hinein. Endlich konnte sie auch wieder klar sehen und denken.
Zufrieden lehnte sie sich wieder an eine Säule und betrachtete die bunten Scharen von Göttern, die hinein und hiansu strömten oder auch einfach nur im Weg herum standen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Fr Jul 18, 2008 10:30 pm

Raven trat in die Vorhalle ein und fand wie erwartet drei Götter vor. Als er noch am Brunnen war, hatte er zwei erwartet, hatte jedoch auf seinem Weg gesehen, dass sich Lalaitha in die Vorhalle begeben hatte. "Wie ich sehe, scheint die Abstimmung kein Ende nehmen zu wollen", sagte er mit einem Blick auf das Getümmel der Götter. "Ist euch auch die eigenartige Aura aufgefallen?", wandte er sich an die anwesenden Götter.

Out: Sry >.< Muss ~10min weg, Küche aufräumen, Hina wird evtl noch schreiben
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Fr Jul 18, 2008 10:39 pm

Erstaunt schaute sie sich um. Jetzt, als sie darauf achtete, fühlte sie ebenfalls die Präsenz eines mächtigen... Dinges. Fast schon war es ihr peinlich, dass sie zuerst darauf aufmerksam gemacht worden musste, so stark schien sie ihr.
Mit großen Augen sah sie Raven an, der plötzlich ein Stück entfernt von ihr in der Halle stand. "Tatsächlich... seltsam. w-was könnte das sein?" Jetzt fiel ihr auf, dass auch die Götter, die sie anfangs für Dumm-Rum-Steher gehalten hatte, sich irritiert umschauten. Wer auch immer dieser Gott war, lange würde es sich wohl nicht verborgen halten können, oder?


out: *hust* wenn man keine Ahnung hat, einfach mal nicken und lächeln. wovon schreiben wir?! xD
klar, kein Problem
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Fr Jul 18, 2008 11:02 pm

Raven spürte erheiterung, als Lalaitha ihn mit, wie er befand, übertrieben grossen Augen anstarrte. "Ich nehme an, dass es ein Gott ist, kein anderes, mir bekanntes Wesen, könnte eine auch nur im entferntesten ähnliche Aura haben", sagte er. Ihm viel auf, dass die Göttin des Chaos oft eine gewisse Unsicherheit zeigte, die ihr in manchen Situationen keinen grossen Nutzen bringen würden. "Falls ihr irgendwann, irgendwo einem Feind gegenüberstehen solltet, sei dies ein Gott oder ein anderes Wesen, hütet Euch davor, Eure Unsicherheit so offen zu zeigen. Sicherheit, auch wenn sie nur gespielt sein sollte, kann einen Gegner von einem Angrif abhalten", sagte er direkt an sie gewandt. Er bemerkte nicht, dass er sie plötzlich wieder siezte, Raven schien des öfteren seine Ansprechweise zu verändern. Würde er das selbst bemerkte, wäre er wahrscheinlich immer unsicher, wie er Jemanden ansprechen sollte, doch da er es nicht bemerkte und nicht darüber nachdachte, hatte er auch keinen Grund Unsicherheit darüber zu zeigen.


Out: Ich sollte lieber die Umgebung oder Gedanken, Wahrnehmungen und Eindrücke meines Chars beschreiben, um mehr leben in meinen Text zu bringen, aber iwie muss ich das noch ein wenig üben ^^' (Stattdessen schreib ich unnötig komplizierte unnötige Dinge auf o-o)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Sa Jul 19, 2008 1:04 pm

Kratos betrat den Vorraum. Sich durch die vielen Götter zu bewegen war kein Problem, wenn man denn "hitzig" genug an die sache heranging. Kratos stand nun in dem kleinen Vorraum und dieser war gesellschaftlicher als er gedacht hatte. Naja, wenigstens war er proportional weniger überfüllt, wenn man das überhaupt bei einem komplett anderem Raum so sagen konnte. Kratos entscheid für sich auf alle fälle, dass man es konnte. Die Götter, die hier waren standen allesammt ihn kleinen Gruppen. Genaugenommen waren es ja nur vier Götter, was seine Vermutung der Proportionalen Leere dieses Raums bestätigte. Er überprüfte, wen er kannte. .Raven, Gott des Wissens ... und von noch irgendetwas, damit er sich teleportieren kann... Eine Göttin, deren Name mir zu kompliziert war ... Göttin des Chaos' oder so etwas ... dann Hina ... die Göttin des Antippens und dann einfach gehens und einen Kerl, den ich nicht kenne. Warum kenne ich ihn nicht? naja, er kennt mich sicherlich auch nicht, dazu sieht er viel zu jung aus. Er ging einen Schritt in den Saal. Die Frage was hier los war, konnte er sich sparen, sie waren sicher aus dem selben Grund hier, wie er. Weg aus dem Getümmel. Es waren einfach viel zu viele Götter anwesend. Kratos konnte sich garnicht daran erinnern, dass es jemals so viele gab, doch anscheinend waren sie tüchtig miteinander gewesen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Sa Jul 19, 2008 1:23 pm

Raven spürte, wie die Temperatur in dem kleinen Raum anstieg, als sich der Gott der Sonne zu ihnen gesellte. Er unterdrückte den Drang, wieder nach Draussen zu gehen um der Hitze zu entfliehn. "Ich hab ja nichts gegen diesen Gott... ausser vielleicht seine grosse Abneigung und sein Hass den Menschen gegenüber... und vielleicht gegenüber der Art, wie er Probleme löst... aber mich stört einfach die Hitze, die er überall verbreitet...", dachte der Gott des Wissens.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Sa Jul 19, 2008 1:32 pm

Mit immer noch großen Augen starrte sie Raven an. Kritik, gut gemeinte Ratschläge,... wie sie sie hasste. "Jedem das seine, nicht wahr? Bisher habe ich es ganz gut geschafft durchs Leben zu kommen und ich werde es wohl irgendwie auch in Zukunft schaffen." Ihre Stimme klang kalt und wollte plötzlich gar nicht mehr zu ihren rosa Haaren und den nervös in einander verschränkten Fingern passen. Kühl taxierten ihn ihre Augen, bevor sie wieder groß und unschuldig wurde. Auch ihre Stimme fand wieder den gewohnt hohe, naive Tonlage wieder "Und außerem, wer sollte mich schon angreifen? Du etwa?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Sa Jul 19, 2008 1:34 pm

Kratos bemerkte, dass er die Hitze um aus dem Raum zu entkommen noch nicht unterdrückt hatte... Wenn er gerade nicht so halbwechs gut gelaunt gewesen wäre, hätte er die Raumtemperatur vielleicht sogar noch um ein paar Grad gehoben doch da dem nicht so war, zügelte er die Hitze, die von ihm ausging. Kratos spürte, dass die Stimmung hier anders war, als in der Halle. Ruhiger, jedoch auch etwas gedrückter, Er verstand das nicht, warum sie so schwermütig waren? naja vielleicht waren sie es auch nicht und er bildete es sich nur ein. Wenn Raven kein Finja wäre, würde er ihn vielleicht mögen, seine Art konnte Kratos auf jedenfall gut ab. Schade nur.Er dachte an Etas. Reden ist Silber. Schweigen ist Gold. Doch nur die Taten sind aus echtem Plantin. Der Gott der Sonne und der Zerstörung ging nicht davon aus, dass der dumme kleine Gott jemals irgendetwas gegen den Virus Mensch unternehmen würde, er würde einfach nur da sitzen und sich verkreichen wenn der Kampf begann, Ja, vielleicht würde er seine Untertanen scjhicken, selber jedoch das Schlachtfeld meiden, Solche geschöpfe waren erbärmlich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Sa Jul 19, 2008 2:02 pm

"Hm... ich denke nicht, dass ich einen Grund finden würde, dich anzugreifen, und auch wenn ich einen hätte, wüsst ich nicht, wie ich einen Angrif mit meinen Fähigkeiten zustande bringen könnte", sagte er nachdenklich. Raven war aufgefallen, dass Lalaitha Ratschläge nicht gerade zu mögen schien. Mitten im Raum tauchte plötzlich etwas auf, dass man als eine Scheibe betrachten konnte, durch die man ein kleines Waldgebiet sah. Kyu, Ravens kleiner Drache, flog durch die Verbindung im Raumgefüge und fand sich in der Vorhalle wieder, wo er sich auf Ravens Schulter setzte. Der Gott verspürte eine angenehme Brise, die durch die Flügelschläge seines Gefährten verursacht worden war, als dieser zur Landung angesetzt hatte. Die Abkühlung war jedoch nur von kurzer Dauer, da die Wärme, die von dem kleinen Drachen ausging, die Luft um Raven gleich wieder aufhitzte. Raven konnte einen Seufzer nicht unterdrücken.
Nach oben Nach unten
Oceane
Sterbliche ~ Administrator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2727
Alter : 27
Laune : süß-sauer xD
Anmeldedatum : 09.05.07

BeitragThema: Re: Vorhalle   Mo Jul 21, 2008 3:08 pm

Einige Minuten vergingen, in denen Hina vollkommen weggetreten war. Sie hatte währenddessen nur an einen Fleck auf den Boden gestarrt und ihre Umgebung gar nicht mehr wahrgenommen. Sie schreckte hoch und blickte Tsubasa an.
"Was? Welche Aura?!", fragte sie nach, doch schon einen Augenblick darauf fiel es ihr wieder ein.
Achja, diese Aura... Ich muss herausfinden, woher sie kommt...
Die Göttin legte ihre Finger auf ihre Schläfen um sich besser konzentrieren zu können. Ihr war nun auch aufgefallen, dass sowohl Raven, als auch Kratos und eine Göttin, die sie noch nicht kannte, aber schonmal gesehen hatten, ebenfalls die Vorhalle betreten hatten.
Sie öffnete langsam ihre Augen und blickte zu ihrem Gegenüber.
"Vielleicht täusche ich mich auch einfach mal wieder. Oder spürst du die Aura etwa? Tsubasa? Bist du eingeschlafen?", fragte sie und rüttelte ihn leicht.
Wieso müssen kleine Kinder nur immer so müde sein? xD

_________________
Und plötzlich lernte ich zu laufen.
Doch etwas fehlte mir.
Wer war ich? Was war meine Aufgabe?
Mein Herz verriet mir, meinen Weg zu gehen,
doch mein Verstand spielte scheinbar verrückt.
Also ließ ich mich führen,
bis mir die Augen geöffnet wurden...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Do Jul 24, 2008 9:01 pm

Deserus verschwand nachdem er den Versammlungssaal verlassen hatte in der Masse der Götter. Als er wieder zu Vorschein kam war sein sonst so gepflegtes Aussehen doch von den Spuren der Masse geprägt.
Er stand nun einfach so da und blcikte sich um. Hier kannte er sich nicht aus, aber das interessierte ihn nich er war nun ja da.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Do Jul 24, 2008 9:08 pm

Raven schaute zu dem Gott, der sich zu ihnen gesellte. Langsam wurde die Vorhalle immer voller, bis in ihr so ein Gedränge sein würde, bis es in ihr genau so unangenehm voll sein würde wie im Versammlungssaal. "Seid Ihr auch den Massen entflohen?", fragte Raven Deserus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Do Jul 24, 2008 9:23 pm

"Ja, war schwer genug. Aber naja. Mein Name ist Deserus. Ich bin der Gott der Flora und Fauna, also der Wald und Wiesen Heini."
Deserus lächelte leicht und schaute dann in die Runde. Überall waren Götter. Deserus lehnte sich an eine Steinsäule und wartete. Er wartete oft udn gerne, da das warten eine gute Alternative zur Hetze der Menschenwelt war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Do Jul 24, 2008 9:47 pm

"Raven, Gott des Wissens und des Raumes", stellte Raven sich ebenfalls vor. "Ich glaube, die Abstimmungen müssten demnächst zu ende sein... Jedenfalls hoffe ich es...", sagte er seufzend. Er musterte den Gott der Flora und Fauna. Seinem Titel nach war er eindeutig ein Saepa, doch konnte Raven die Möglichkeit das er ein Finja oder Krya war auch nicht ganz ausschliessen. Es spielte für ihn eigentlich keine grosse Rolle, wer zu welcher Gruppe gehörte. Man konnte nie die Ansichten einer Gruppe auf jedes einzelne Mitglied übertragen, auch wenn es meistens zutraf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Fr Jul 25, 2008 1:08 pm

Kratos merkte den Neuankömmling erst jetzt. Von seinem Aussehen her war er durchaus interessant. Wahrscheinlich ein Saepa, denn wie ein Finja sah er nicht aus und ein Krya konnte er nicht sein weil er sein Gesicht sonst kennen würde. Er redete mit Raven, was nichts zu bedeutetn hatte, da dieser der wahrscheinlich neutralste Finja von allen war. Er fragte sich dochirgendwie, wofür dieser Gott zuständig war. Er beschloss ejdoch., einfach vorerst zu warten, was noch passieren würde. Wenn noch mehr Götter herauskommen würde, wären es propotzional bald genau so viele wie drinnen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Fr Jul 25, 2008 7:54 pm

"Im übrigen bin ich ein Saepa. Aber diese nervigen Götter schaffen es einfach nicht mal schnell zu sein. sonst hetzen sie immer und hier schlafen sie fast ein."
Deserus stand an der Säule und lies aus einem kleinen Säckchen mit Erde eine Pflanze Wachsen und diese dann wieder verdorren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Fr Jul 25, 2008 8:26 pm

"Nun, das hat weniger mit der Geschwindigkeit der Götter zu tun. Es liegt einfach daran, dass es sehr viele Götter gibt. Vielleicht sogar zu viele... Jedenfalls dauert es seine Zeit, bis alle ihre Stimme abgegeben, wenn es so viele sind. Vorallem, wenn immer ein paar bevorzugen zu spät zu kommen, was das ganze natürlich auch in die Länge zieht", sagte Raven und schaute mit einem Blick, der einen ganz leisen Anflug von Abfälligkeit beinhaltete, zu Deserus. "Wenn man schon zu spät kommt, soll man sich wenigstens nicht darüber beklagen, dass die Abstimmung so lange dauert...", dachte sich der Finja.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Fr Jul 25, 2008 8:56 pm

"Ich wurde ja auch von Menschen aufgehalten. Ich bin ein direkter Gott, und sehr vergesslich. Deswegen erledige ich die Bitten der Menshcen, die mir etwas opfern immer sofort. Und wenn die halt immer an den Versammlungen ihre Feste zu ehren der Götter des Waldes und der Natur haben dann kann ich ncihts machen."
Deserus schaute versträumt auf sein Pflanzenschauspiel im Säckchen und wartete nun geduldig.
Das gedeihen und vergehen des Lebens war sein lieblingsaspekt der Flora und Fauna. Er spielte gerne "Gott", aber nur bei Pflanzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Mo Jul 28, 2008 5:59 pm

"hmm...." Verrick hat ein ungutes gefühl in diesem raum warum ... kommt es mir so vor als würde bald estwas schlimmes passieren....hmmmm.er suchte sich einen platz wo es schwer war ihn zu sehn da er nicht for hatte gleich wieder von jemandem verfolgt zu werden ( meltas stadtwachen waren für ihn schon schlimm genung ...) er schaute sich um es waren noch einige Leute da, er erkannte keinen von den anwesenden aber das war nicht ungewöhnlich da er nicht gern unter vielen Leuten war, er schaute sich genauer um und lies seine nase ein bisschen nach ungewöhnlichen gerüchen forschen... er fand nichts wirklich ungewöhnliches ... auser das einige answesende entweder Vampire oder einfach bloß EDIT: Blutrünstig waren.....( will ja nimanden beliedigen ^^")
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Sa Aug 02, 2008 3:04 pm

Arjana rauschte mit schwingendem Rock hinaus in die Vorhalle, und bereute es sogleich. Eigentlich hatte sie vorgehabt sich etwas zu erholen, doch plötzlich rebellierte ihr Magen und sie musste an sich halten sich nicht zu übergeben. Hier stimmt irgendwas nicht...Sonst bin ich doch auch nicht so empfindlich. Und so unwohl fühle ich mich sonst auch nicht, naja es könnte zwar an den vielen Göttern liegen, doch da ich sie mir eben auch angetan habe, ist das auszuschließen , dachte sie sich leicht grimmig. Ihr war nicht gut...irgendwas war hier nicht in Ordnung und das gefiel ihr ganz und gar nicht. Sie schritt auf den Raven zu, schließlich musste er eigentlich wissen was hier los war. "Guten Tag Raven....könntet ihr mir bitte sagen was hier los ist? Es scheint etwas...nun nicht gerade in Ordnung zu sein.", berichtete sie ihm von ihren Zweifeln an der guten Atmosphäre.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Sa Aug 02, 2008 5:10 pm

Verrick bemerkte das die Göttin die gerade herein gekommen war etwas an sich hatte das er kannte ... auch wenn er nicht mehr genau wusste was... dann traf es ihn wie ein schlag sie muss irgendwas mit der nacht oder dunkelheit zu tun haben... sie eine energie die uns Werwesen sehr ähnlich ist...Was zum Teufel ist hier los ? Warum drehen meine wersinne total am rad ? ARRRGH ich hab kopfschmerzen .. er lehnte sich an die wand und versuchte ein normales gesicht aufzulegen.... auch wenn das schwierig war den wie er erst jetzt bemerkte fing seine linke hand an sich ständig zwischen der Werigel form und seiner eigenen hin und her zu verwandeln... aus welchem grund auh immer...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Do Aug 07, 2008 9:51 pm

"Ich weiss viel, aber ich weiss nicht alles...", antwortete Raven ruhig der Göttin der Schatten. Das, was hier geschah, was auch immer es war, schien sich mit jedem Moment zu verstärken. Er konnte Arjana deutlich ansehen, dass es ihr nicht sonderlich gut ging, und aus dem Augenwinkel nahm er Verricks unbeherrschte Verwandlungen wahr. "Wenn ich nicht wüsste, dass die Göttin des Chaos und der Zufälle ihre Kräfte einigermassen unter Kontrolle hat, würde ich ihr dieses 'Phänomen' zuschreiben, doch glaub ich nicht dass dem so ist", sprach er nachdenklich weiter. Auch er spürte die unangenehme Aura immer deutlicher, konnte jedoch nach wie vor den Urheber nicht ausfindig machen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Vorhalle   Do Aug 07, 2008 11:07 pm

AUch Deserus wurde die veränderung der Aura um ihn herum gewahr, jedoch war im das wie meistens ziemlich egal. Er wurde durch sowas nicht sehr tangiert.
Er versucht wieder aus sein Erdsäckchen seine Pflanze wachsen zu lassen, doch es funktionierte nciht. Jetzt war er schlecht gelaunt.
"Was ist das, dass es sich wagt mein Pflanzenwachstum zu beeinflussen."
Deserus hatte eine ziemlcih Unheilsdrohende Stimme, und um seine Hand wuchsen viele kleine Pflanzenartige austriebe. Dannr eif er sich zu Ordnung. Er durfte nicht abdrehen, sonst würde er noch wurzeln schlagen. Er beruhigte sich, jedoch wuchsen an seinen Fingern Krallenartige Holzkeile.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vorhalle   

Nach oben Nach unten
 
Vorhalle
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Götter RpG :: Forum Geschlossen :: Archiv :: RpG-Archiv-
Gehe zu: