Götter RpG

When the Snow comes...
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bibliothek des Wissens und des Raums

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   So Jan 04, 2009 11:56 am

"Sieh mich nicht so an... Ich hab selbst keine ahnunh was ich dazu sagen soll. Egal, lass uns das erst mal beiseite stellen. Alles weitere wird sich schon irgendwie ergeben. Genießen wir erstmal ein paar ruhige tage in der Bibliothek." meinte Shujin nachdenklich und sah ins Feuer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   So Jan 04, 2009 5:53 pm

"E-Entschuldige." Emily schaute sofort weg und ihr Gesicht rötete sich. "Ja... Ja, du hast Recht. I- Ich such mir dann mal ein Buch." Emily stand auf und ging zu den Regalen, um eines der Bücher mit den Symbolen darauf hinauszuziehen und blätterte darin. "Aua!" Emily fluchte - Sie hatte sich an einer Seite geschnitten und Blut quillte aus ihrem rechten Zeigefinger hinaus auf den Boden. Die Wunde verschwand schnell in ihrem Mund, damit sie den Boden nicht noch mehr mit ihrem Blut vollsaute. Sie schloss das Buch mit der linken Hand wieder und versuchte, es zurück in das Regal zu stellen, was ihr auch gelang. Mit einem Ärmel wischte sie das Blut auf dem Boden weg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Di Jan 06, 2009 2:35 am

"Warte.... Tut mir Leid Emily..." rief er ihr noch nach. Die ganze Situation verunsicherte ihn total. Er und der Schützling eines Gottes? Das war doch vollkommen unmöglich. Leicht verwirrt setzte er sich wieder hin. Innerhalb von wenigen Sekunden versteh ich die Welt nicht mehr... dachte er frustriert und schlug auf die Sessellehne. Hoffentlich nimmt Emily es mir nicht übel...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Di Jan 06, 2009 10:59 pm

Emily richtete sich auf und seufzte. "Schon gut... Geschieht ja nicht alle Tage. Ich kann verstehen, dass du verwirrt bist." sagte Emily wahrheitsgemäss. Sie liess die Bücher sein - Wie es schein mochten sie es nicht, aus dem Regal genommen zu werden. Sie stapfte nun zu den Sesseln zurück uns setzte sich wieder auf ihren. "Und? Wie... geht es dir jetzt?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Do Jan 08, 2009 10:10 pm

"Komisch... Aber ich beginne es zu verdauen. Ich hoffe es entstehen dadurch jetzt keine Unannehmlichkeiten für dich. Auf jeden Fall können wir uns jetzt erst mal etwas erholen." Er lächelte Emily zu, nahm noch einen Schluck Wein und schlug eines der Bücher auf, die er sich aus den Regalen geholt hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   So Jan 11, 2009 11:20 pm

Emily war etwas verdutzt. "Warum sollten für mich Unannehmlichkeiten entstehen? Schliesslich ist ja nichts passiert... ausser dass du grade zu einem Schützling geworden bist. Aber was meinst du, wie lange wir noch hier bleiben werden?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Mi Jan 14, 2009 5:40 pm

"Ich denke wir können uns noch ein paar Tage gönnen..." meinte Shujin nun wieder etwas gelassener und trank sein Glas aus. "Lass uns die paar Tage genießen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Mo Jan 19, 2009 10:15 pm

"Hm, ich weiss nicht. Ein paar Tage kommen mir etwas zu lange vor. Ein Tag reicht für mich, nur um ein bisschen auszuruhen. Ich kann all den Schnee bald nicht mehr sehen, auch wenn Schnee eigentlich ganz hübsch ist. Aber wenn er dir um die Ohren pfeift dann geht er mit der Zeit auf die Nerven." Sie lächelte entschuldigend. Aber sie wollte nicht allzu lange hier bleiben, auch wenn es eine grosse Bibliothek war und es wohl millionen von büchern hatte, die gelesen werden wollten. Aber irgendwie war ihr dieser Ort unheimlich... Kein Wunder, wenn vor den eigenen Augen ein Gott auftaucht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Mi Jan 21, 2009 7:51 pm

Shujin lächelte. "Entschuldige meinen Übereifer. Ich habe vergessen, dass nicht jeder so ein Bücherwurm ist wie ich. Natürlich können wir morgen wieder aufbrechen." sagte er entschuldigend und erhob sich. "Diese Abneigung gegen den dauernden Schnee habe ich schon längst abgelegt, aber für jeden Stadtbewohner muss er mit einiger Zeit ziemlich nerven."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Sa Jan 24, 2009 3:31 pm

Emily gähnte herzhaft. Irgendwie war das heute alles zu viel. Die Bibliothek war ja schön, das musste sie zugeben, aber sie war auch unheimlich... mit diesen endlosen Regalreihen, vollgestopft mit Büchern, die überall dasselbe Zeichen auf dem Deckblatt hatten. Irgendwie fühlte sie sich so klein in diesem riesigen Raum. "Schon gut. Ich bin ja eignetlich auch eine Leseratte, aber irgendwie machen mir diese Regale auf eine komische Art und Weise Angst..."
Sie kuschelte sich in ihre Jacke. "Es ist einfach so gross. Ich bin beeindruckt von der Menge an Büchern. Raven ist wirklich der Gott des Wissens, aber... Wie gesagt, es macht mir Angst. Auch wenn das wohl ziemlich kindisch klingen mag. Und auch der Schnee. Der Schnee ist überall und man befindet sich in einer endlosen Schneewelt. Überall nur Schnee, ab und zu ein paar Felsen, aber keine Abwechslung. Naja... Ich bin wohl einfach zu sehr die Stadt gewöhnt."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Sa Jan 24, 2009 8:02 pm

"Ich kann doch nicht zulassen, dass einer meiner Gäste sich unwohl fühlt...", dachte sich Raven lächelnd. Er befand sich nicht weit entfernt von Emily in der Bibliothek, verborgen durch eines der hohen Bücherregale. Er schloss kurz die Augen und veränderte den Raum, in dem sie sich befanden. Ohne das man hätte sagen können, was genau sich an den Regalen verändert hatten, wirkten sie auf einmal viel kleiner und es sah auch nach viel weniger aus, obwohl die Menge der Bücher nicht abgenommen hatte. Durch Fenster in den Bibliothekswänden schien warmes Sonnenlicht herein, und ein Blick nach draussen zeigte einen sonnigen Strand. Natürlich würde immer noch Winter herrschen, sobald man aus der Bibliothek hinaustrat und somit den von Raven geschaffenen Raum verliess. "[i]Hm... jetzt findet sie es womöglich beängstigend, wie sich der Raum nach ihren Wünschen verändert hat... Naja, man kann ja nicht alles recht machen...", bedachte der Gott des Raumes. Er würde weiterhin in der Bibliothek bleiben und seine beiden Gäste ein wenig beobachten, ohne sich ihnen zu zeigen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Sa Jan 31, 2009 10:43 pm

Emily hustete kurz in ihre Jacke. Sie hatte sich doch nicht einen Husten von der Reise geholt? Na toll... Sie blickte zum Fenster hinaus, das ganz in der Nähe war - und stuzte. Was spielten ihre Augen da vor? Sie sah eine grosse Sonne. "Sie mal, Shujin! Die Sonne zeigt sich endlich einmal!" Emily stand auf und ging zum Fenster, vor dem sie erstarrt stehen blieb. Da war... Sand. Und Wasser. "Was zum..." erst jetzt war ihr aufgefallen, dass sich auch irgendwas am Raum geändert hatte. Sie konnte zwar nicht genau sagen, was, aber irgendwie schien er kleiner geworden zu sein. Unheimlich, die Kräfte eines Gottes. Emily sah sich begeister um. Unheimlich, aber atemberaubend. "Danke, Raven." Wo auch immer er auch sein mag
Emily blickte hinaus aufs Meer. Wie gerne würde sie wieder in der kühlen Nässe schwimmen, so wie vor einem Monat. Sie hatte sich gewünscht, ein Delfin zu sein und den Ozean zu durchqueren. Doch das ist nun mal nicht möglich. Se blickte hinaus. "Das wär mal was für dich, Shujin! Sonnige Strände anstelle eisiger Gebirge! Junos Fell würde im Sonnenuntergang bestimmt wunderschön aussehen! Auch wenn das weiss schon schön genug ist."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   So Feb 01, 2009 12:13 am

Shujin lächelte. "Vielleicht... Ich habe das Meer noch nie bei Tag gesehen." Staunend ging er auf die Wand zu und legte seine Hand darauf. "Unglaublich." Hauchte er leise und Juno wurde auf seiner Schulter ganz hibbelig. Er machte sich ganz lang und streckte die Nase um zu schnuppern. Es richt nach Salz... Wie kann das sein? Wir sind doch noch in den Bergen. Ja, aber das sind wohl Raven's Fähigkeiten. Immerhin ist er auch der Gott des Raumes.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   Sa Feb 14, 2009 12:47 pm

out: Ups... ich bin lange nicht mehr hier gewesen oO

in: Emily kribbelte es unter der Haut. Am liebsten würde sie gleich jetzt auf dem strand hin und herlaufen, den Sand zwischen ihren Zehen, die warmen Sonnenstrahlen auf ihrer Haut. SIe vergass die Kälte, die draussen herrschte und streckte sich wohlig. "Das ist ein tolles Gefühl. Die Sonne mal wieder zu sehen. Strand. Wasser. Du hättest auch ein bisschen Sonne nötig, Shujin."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bibliothek des Wissens und des Raums   

Nach oben Nach unten
 
Bibliothek des Wissens und des Raums
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Die Bibliothek von Lost Souls
» Jaspers und Avemirs Palast des unnützen Wissens
» Bibliothek
» Bibliothek "Distant World"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Götter RpG :: Forum Geschlossen :: Archiv :: RpG-Archiv-
Gehe zu: