Götter RpG

When the Snow comes...
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Verrick, Gott der Werwesen

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Verrick, Gott der Werwesen   So Jul 27, 2008 3:44 pm

Name: Verrick Gott der Werwesen
Fähigkeiten: kann sich nach belieben in eines von drei Werewesen verwandeln ( ist auch dafür verantwortlich das sich andere von Werewesen gebissene Geschöpfe verwandeln), kann solange in diesen formen verweilen wie er will...
Charakter: schlau, etwas übermütig, stellt sich nie auf eine seite eines streits und nimmt lieber eine eigene ( wieso sollte er sich auch auf irgendeine seite stellen ? Werewesen sind nicht gerade beliebet weder bei Göttern noch bie Menschen)
Aussehen: Groß, schwarze, lange haare etwas bleich, blutrote augen
Gestalt: seine Gestalt ? nun er hat drei wenn mans genau nimmt : werwolf, Werdrache( diese versteckt er eigentlich da sie viel zu sehr auffällt ) und Werigel ( klingt komisch aber lasst euch davon nicht irritieren diese form benutzt er am meisten)
Stärken: sehr anpassungs fähig, kann sich in wäldern und in Höhlen gut zurecht finden, hat eine gute selbstbeherschung,
Schwächen: sein gehör ist verdammt gut was ihn auf hohe töne allergisch macht,verliert gern mal die geduld,
Ängste: in einem raum eingesperrt zu werden und in diesem raum einen sehr hohen ton zu hören.
Begleiter:keine
Rasse: Gott
Gruppe: Saepa
Vorgeschichte:Man weiß nicht viel über ihn... viele fragen sich ob er überhaupt ein Gott ist .... viele vermuten das er einfach von allen Werwesen die existieren gebissen wurde was er allerdigns entscheiden zurückweist... er ist in etwas aufgewachsen was man das "götter weisen haus " bezeichnen könnte, nachdem er herausfand das er über die Kräfte der werwesen frei und ohne ineschrenkung verfügt hat er sich geschworen einen weg zu finden das Menschen Götter udn werwesen in Firenden miteinander leben können... allerdings entscheid er sich ein Seapa zu werden weil diese sich auf keine seite schlagen.

1.Fähigkeit:Werverwandlung 1: Werwolf : die mittel klasse unter den Werwesen. er ist 1,5 mal so startk wie ein Mensch villeicht noch etwas schneller als ein Mensch aber nicht übermäsig schnell... Werverwandlung 2: Werdrache ...Stärkste und vorallem größste verwandlung von allen... zum preis der geschwindigkeit, er kann in dieser form nicht sprechen ( was Werwolf und Werigel serwohl können ), er ist stark genug um einen baum mit der hand auszureißen... er benutzt diese form eigentlich nie ....Werverwandlung 3: Werigel: die Schnellste aller drei from ... aber auch die körperlich schwächste.... er ist fast 2,5 mal so schnell wie ein Mensch und kann in diese Form Felswände hochklettern die senkrecht stehen und nicht einmal vorsüprünge aufweisen... auserdme hat extrem scharfe reißzähne die locker einen stein durchborhern können .... 10/10
2. Fähigkeit:mehr oder minder eine fähigkeit als einfach eine eigenschaft.. er kann wann und solange er will in einer Wergestalt bleiben ... auser am tag der menschlichkeit. 8/10
Tierkraft:ähh hier weiß ich jetzt nich wie das läuft da seine tier formen schon seine fähigkeiten sind ^^"""" 6/10
Geisteskontrolle: 7/10
Gedankenlesen: 2/10
Unsichtbarkeit: 2/10
Schutzschild: 5/10
Resistenz:
Körperliche attacken
wurfgeschosse
Feuer
Schwäche:
Hohe Töne
Wasser
Elektrizität

bilder zu den formen :
Werwolf:
Werdrache:
Werigel:


Zuletzt von Verrick am So Jul 27, 2008 7:03 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Verrick, Gott der Werwesen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein Zeichen von Gott
» Gott hat uns geholfen !!!
» Oh Gott, diese Familie!
» Oh mein Gott mein Kopf
» Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Götter RpG :: Forum Geschlossen :: Archiv :: RpG-Archiv :: Steckbrief Friedhof-
Gehe zu: